17
Jul-2015

Gartenkalender juli

Gartenkalender Juli:

JuliErnte im Juli
Bohnen, Erbsen und Gurken belohnen uns im Juli. Auch die Tomaten sind nun reif. Geizen Sie beim Erntegang die Seitentriebe in den Blattachseln aus.

 

Kräuter vermehren
Kräuter wie Salbei, Rosmarin, Thymian, Oregano oder Lavendel können jetzt durch Stecklinge vermehrt werden. Nutzen Sie die Chance. Nur der Salbei kann noch im Spätsommer vermehrt werden.

 
Schneiden
Bäume wie Hainbuche, Birke, Ahorn und Wallnuss dürfen Sie nun im Juli schneiden. Kirsch- und Pflaumbäume sollten am besten gleich nach der Ernte geschnitten werden.

 
Garten und Pflanzen für den Urlaub vorbereiten
Im Juli sind Ferien und somit Urlaubszeit. Damit Ihren Pflanzen Ihren Urlaub gut überstehen, geben wir folgende Tipps:

– Entfernen Sie ein paar Tage vor Ihrer Abreise welke Blätter und Abgeblühtes
– Decken Sie offenen Boden mit einer Mulchschicht ab
– Bekämpfen Sie Schädlinge
– Stützen Sie hoch wachsende Stauden und Gemüse mit Stäben oder Rankgittern

– Mähen Sie nochmals den Rasen

Einen Tag vor Ihrer Abreise:

– Den Garten durchdringend wässern (Automatische Bewässerungsanlagen erleichtern Ihnen diese Arbeit)
– Kübelpflanzen gut gießen und vor zuviel Sonne und Wind geschützt aufstellen

 

Gemüsegarten
Chinakohl kann in der ersten Julihälfte gesäht werden. Der Reihenabstand sollte 40cm betragen. In der Reihe alle 40cm 3-4 Samenkörner legen. Auch kann der Spätblumenkohl gepflanzt werden. Mitte des Monats wird dann auch Winterendivien gepflanzt.

Viele weitere Tipps für den Monat Juli geben wir Ihnen gerne zugeschnitten auf Ihre Fragen im Markt.

0

 likes / 0 Kommentare
Teilen Sie diesen Beitrag:

Kommentare sind geschlossen.

Archiv

> <
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec